Service & Bestellhotline

Tel. +49 (0) 4331 148 088 0
Fax +49 (0) 4331 148 088 29
E-Mail: service@rexio.de

Fachberater:

Jasmin Andresen

Tel: 04331 / 14808814
andresen@rexio.de


Hanna Schubbe

Tel: 04331 / 14808816
schubbe@rexio.de


Dipl.- Ing.Jürgen Zimehl

Tel: 04331 / 4381812
j.zimehl@rexio.de


Dichtungsprofile

Silikon, ein idealer Werkstoff für Profile

Silikone weisen ein einzigartiges Eigenschaftsspektrum auf, dass von keinem anderen Elastomer erreicht wird. Profile aus Silikon werden überall dort verwendet, wo an die Materialien höchste Anforderungen gestellt werden. Dank guter Elastizität und Beständigkeit gegen Hoch- und Tieftemperaturen wie gegen UV-Strahlung und Witterung, wird Silikon in vielen Anwendungsbereichen zum idealen Werkstoff.

Über die besonderen Eigenschaften und Einsatzbereiche von Silikon und Silikonprofilen informiert der folgende Beitrag.
Die besonderen Eigenschaften von Silikongummis ermöglichen die Verwendung in der Medizintechnik, Pharma- und Lebensmittelindustrie - in den Bereichen also, wo es besonders auf Sauberkeit, Reinheit und Sterilität ankommt. Außerordentliche, langjährige Witterungs- und UV-Beständigkeit, Farbechtheit unter Lichteinwirkung und ausgezeichnete Elastizität in Tief- und Hochtemperaturen machen Silikonprodukte für die Anwendung im Bausektor besonders geeignet.

Thermische Beständigkeit.


Profile aus Silikonen können in einem besonders weiten Temperaturbereich eingesetzt werden.
Das Silikon Sili-Rex 350 von REXIO ist z.B. bis zu +300°C hitzebeständig, Sili-Rex 350 B2 ist zudem flammwidrig ausgestattet und damit schwer entflammbar.
Andere Rezepturen erreichen nicht ganz diese Spitzenwerte. Temperaturbeständigkeiten bis ca. +200 °C sind aber durchaus typisch für Silikone.

Auch bei tiefen Temperaturen kommen Silikone zum Einsatz.
Typisch ist eine Kälteflexibilität bis ca. -60°C. Silikone mit speziellen Rezepturen weisen sogar eine Dauerelastizität bis -90°C auf. Der Einsatz in Kühlhäusern, Klimaanlagen, Kältemaschinen oder in besonders kalten Umgebungen, wie z.B. in großen Höhen (Flugzeugbau) oder in arktischen Bereichen, ist damit in aller Regel gegeben.

Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse und Chemikalien.


Silikone sind aber nicht nur besonders temperaturbeständig, sie sind auch alterungsbeständig, witterungsbeständig, ozonbeständig, UV- beständig und beständig gegen viele Chemikalien. Spezielle Rezepturen die meist auf Fluorsilikone aufbauen (Sili-Rex Flour) oder Sili-Rex ÖL, weisen unter anderem eine hervorragende Beständigkeit gegen Öle auf. Die Beständigkeit gegen Chemikalien hängt allerdings ganz entscheidend von der Qualität und Rezeptur des Silikons ab. Vor der Verwendung ist die Eignung insofern genau zu prüfen. REXIO stellt dazu auf seiner Webseite das PDF-Dokument „Sili-Rex chem. Beständigkeit“ zur Verfügung aus der sich die Beständigkeit von Standardmischungen (wie Sili-Rex 250), Mischungen mit verbessertem chemischen Beständigkeitsbild (wie Sili-Rex 350, Sili-Rex B2 und Sili-Rex Öl) und Fluorsilikonkautschuk (wie Sili-Rex Flour) für viele Chemikalien und Lösungsmittel abschätzen lässt.

Weitere besondere Eigenschaften


Für spezielle Einsatzgebiete können Silikone mit anwendungsspezifischen Materialeigenschaften produziert werden. So können Silikone z.B. elektrisch oder thermisch leitfähig ausgestattet werden. Auch das Einfärben von Silikonen ist möglich.

Eine weitere Verwendung haben Profile und Schläuche aus Silikon auch im Lebensmittelbereich.
Silikone sind in der Regel geruchs- und geschmacksneutral, wasserabweisend u. einfach zu reinigen. Spezielle Rezepturen sind zudem wasserdampfbeständig bis ca. 3 bar.

Für die Einsatzfälle in denen das Material mit Lebensmitteln oder Getränken in Berührung kommt ist darauf zu achten, dass die verwendeten Silikone nach BFR oder FDA §177.2600 für den Einsatz im Lebensmittelbereich unbedenklich sind. Hinweise liefert das BFR (Bundesinstitut für Risikobewertungen) dazu unter http://kse.zadi.de/kse/faces/resources/pdf/150.pdf.

Für Silikone lässt sich auch die Shorehärte in einem weiten Bereich einstellen. Von Vorteil ist hier, dass die Stoffe dabei ohne Weichmacher auskommen und daher auch keine Weichmacherwanderung auftreten kann. Vollmaterial weist zudem ein sehr gutes Rückstellvermögen auf. Das bedeutet, dass auch nach längerer Belastung oder bei häufigen Lastwechseln das Material in seine ursprüngliche Form zurückkehrt.

Einsatzbereiche


Einen Überblick, wie vielfältig Silikone eingesetzt werden zeigt die nachfolgende Tabelle.

Bereiche Typische Produkte aus Silikon die im Bereich eingesetzt werden
Lebensmittelindustrie Dichtungen, Schläuche
Maschinen- und Anlagenbau Profildichtungen, Dichtrahmen, Schläuche,
O-Ringe, Abstreifer, Membrane
Heiz- und Klimatechnik Profildichtungen, Schläuche, O-Ringe
Elektroindustrie Silikonkabel, Dichtungen, Kabeldurchführungen
Stahlproduktion und Metallurgie Profildichtungen, Rundschnüre und Profilschnüre
Bauindustrie, Schiffbau Profildichtungen, Dichtrahmen, Fugendichtungen, Schläuche,
O-Ringe, Abstreifer, Kabeldurchführungen, Membrane, Sicherheitskabel
Automobilindustrie Profildichtungen, O-Ringe, Abstreifer, Membrane, Sicherheitskabel,
Stopfen
Luftfahrt Profildichtungen, O-Ringe, Membrane, Sicherheitskabel
Medizintechnik, Pharma Schläuche, Profile und Formteile aller Art


Bezugsquelle


Eine breite Auswahl an Profilen, Rundschnüren und Schläuchen aus Silikon bietet REXIO auf seiner Webseite unter der Rubrik Sili-Rex Silikonprofile und SOOREX Schläuche. Auch die Herstellung von Sonderteilen gehört bei REXIO zum Produktprogramm und kann über die Webseite, per E-Mail, Fax oder telefonisch angefragt werden.